Einfach schnell gespachtelt

Spachtelarbeiten bei Akustikdecken gehören zu den aufwändigsten Arbeitsschritten im Trockenbau.
Nicht zuletzt deshalb, weil die benötigten Materialien vor dem Gebrauch erst noch angemischt und
umgefüllt werden müssen. Für diesen Anwendungsfall bietet Vogl Deckensysteme die Spachtelmasse Vogl ReadyFiller an, die deutliche Verbesserungen für den ausführenden Verarbeiter mit sich bringt.

Vorteile Vogl ReadyFiller

  • Verarbeitungsfertig mit cremiger Konsistenz eingestellt
  • Keine Anmisch- oder Reifezeiten wie bei Pulver-Spachtelmassen
  • Faserverstärktes Material für erhöhte Risssicherheit
  • Umfüllen in Kartuschenset entfällt dank des rationellen Schlauchbeutels (600 ml)
  • Leicht schleifbar und mit allen gängigen Materialien überarbeitbar / überstreichbar
  • Emissionsgeprüftes Produkt (VOC A+ Zertifikat)

Unser neues Produkt wurde speziell für die Fugensysteme SpachtelFuge und GSG4-Fuge entwickelt. Erhältlich ist es als Ready-Mix im rationellen 600 ml-Schlauchbeutel. Hierdurch entfallen nicht nur die von Pulvermaterial gewohnten Anmisch- und Reifezeiten, sondern auch ein aufwendiges Umfüllen in ein Kartuschenset entfällt. Das Material selbst ist verarbeitungsfertig eingestellt und verfügt über eine cremige Konsistenz. Um die Gefahr von nachträglicher Rissbildung zu minimieren, ist die Spachtelmasse faserverstärkt und hat eine sehr hohe Dichte. Nach der Trocknung wird das Material geschliffen und kann mit allen gängigen Farbmaterialien überstrichen werden.

Downloads

  • PDB 103, Vogl ReadyFiller

  • SDB 113, Vogl ReadyFiller

  • LE 1105 Vogl ReadyFiller

  • Vogl-Akustiker Vogl-Ausschreiben Vogl-Videothek

© Copyright Vogl Deckensysteme - 2017

Realisiert von: spoc.deAGB   AEB   Datenschutz   Impressum